führung

Die rosenbaum | nagy unternehmensberatung

Seit 1997 berät und unterstützt rosenbaum nagy Unternehmen und Organisationen in den klassischen betriebswirtschaftlichen Managementthemen wie Strategie und Marketing, Organisation und Steuerung sowie Krisenmanagement und Sanierung. Ein breites Spektrum professioneller Beratungsleistungen und Kompetenzen ist Voraussetzung für eine ganzheitliche Betrachtung Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation: So können beispielsweise organisatorische Fragestellungen oder Controllingaufgaben nur im Kontext mit der Strategie und dem Marketing eines Unternehmens gesehen werden.



Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Fahrplan zur Erreichung Ihrer unternehmerischen Ziele und schaffen schnelle und belastbare Lösungen. Bei Bedarf übernehmen wir die kompetente Umsetzungsbegleitung zur Sicherstellung Ihres Erfolgs. 



Das Ziel unserer Arbeit ist immer der größtmögliche Nutzen für unsere Kunden!

Dr. Michael Rosenbaum

Dr. Michael Rosenbaum ist seit 1997 geschäftsführender Partner der rosenbaum nagy unternehmensberatung in Köln und ist seit 2008 Geschäftsführer der rosenbaum nagy management & marketing GmbH. Nachdem er in den Jahren 2005 und 2006 als Interimsgeschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH tätig war, wechselte er Anfang 2007 in den Vorstand des Kölner Vereins für Marathon e.V. Darüber hinaus ist der im Beirat von Sportstadt Köln e.V. aktiv.

Von März 2007 bis August 2008 übernahm Dr. Michael Rosenbaum das Interimsmanagement im Deutschen Behindertensportverband e.V. / Nationales Paralympisches Komitee (DBS) in Duisburg. Im Mai 2010 wird er einstimmig zum Vizepräsident Finanzen und Wirtschaft des DBS gewählt und ist darüber hinaus seit Dezember 2011 offizielles Mitglied im Audit und Finance Committee des International Paralympic Committee (IPC). Seit Februar 2009 leitet er als Geschäftsführer die Kölner Privatbrauerei "Brauerei zur Malzmühle Schwartz GmbH & Co. KG".

Michael Rosenbaum studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Diplom-Kaufmann. An der Bergischen Universität Wuppertal promovierte er berufsbegleitend während seiner Beratertätigkeit bei den Kienbaum Management Consultants (1992 bis 1997) im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum Thema „Chancen und Risiken von Nischenstrategien“.

Zwischen 2003 und 2007 leitete Dr. Rosenbaum ein Seminar zum Thema Marketingstrategien am Lehrstuhl für Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal. Im Wintersemester 2007/2008 unterrichtete er an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der FH Köln. Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit verfasste er im Jahr 2004 die Studie “Der Nischenfaktor. Erfolgreich durch Spezialisierung“.

Beratungsschwerpunkte:

Strategieentwicklung
Nischenmarketing
Markt-, Ziel-, Gruppen- und Kundenmanagement
Strategisches Controlling

Attila Nagy

Attila Nagy ist seit 1997 geschäftsführender Partner der rosenbaum nagy unternehmensberatung in Köln.

Der gebürtige Ungar studierte zwischen 1987 und 1993 an der Universität zu Köln Medizin. Noch während seines Medizinstudiums begann Attila Nagy 1989 ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, das er 1996 ebenfalls erfolgreich abschließen konnte.

Zwischen 1994 und 1997 war Attila Nagy als Unternehmensberater bei den Kienbaum Management Consultants in Düsseldorf tätig. Gemeinsam mit Dr. Michael Rosenbaum gründete er 1997 die rosenbaum nagy unternehmensberatung.

Attila Nagy leitete seitdem mehr als 400 Projekte in vielfältigen Feldern der Sozialwirtschaft. Schwerpunkte lagen hierbei in den Themenfeldern Strategie und Geschäftsfeldentwicklung, komplexe Reorganisationen sowie Sanierung/Restrukturierung. Neben der Beratung publiziert er regelmäßig in Fachzeitschriften und hält Vorträge zu aktuellen Themen der Sozialwirtschaft.

Beratungsschwerpunkte:

Business Development
Kooperationsstrategie
Organisations- und Steuerungskonzepte
Krisen- und Sanierungsmanagement
Interimsmangement

Sandra Winter

Sandra Winter ist seit 2012 geschäftsführende Partnerin der rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH und ist seit 2000 für das Unternehmen als Beraterin tätig.

Sie studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Diplom-Kauffrau.
Vor Eintritt in die rosenbaum nagy unternehmensberatung war sie 5 Jahre bei einer anderen Kölner Unternehmensberatung beschäftigt.

In den vergangenen 17 Jahren leitete Frau Winter bei rosenbaum nagy eine Vielzahl von Projekten bei Komplexträgern in der Sozialwirtschaft und Non-Profit Organisationen, kirchlichen Einrichtungen und der öffentlichen Hand. Darüber hinaus unterstützte sie als interimistische Kaufmännische Leitung sowie externe Controllerin Kunden aus der Sozialwirtschaft.

Beratungsschwerpunkte:

Organisations- und Prozessentwicklung
Verwaltungsanalysen
Steuerung, Controlling und Finanzen

Roman Tillmann

Roman Tillmann ist seit 2012 geschäftsführender Partner der rosenbaum | nagy unternehmensberatung GmbH und ist seit 2001 für das Unternehmen als Berater tätig.

Der gebürtige Kölner studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Diplom-Kaufmann.

In den vergangenen 16 Jahren leitete Roman Tillmann über 175 Projekten für Wohlfahrts- und Hilfsorganisationen und die öffentliche Hand und war als Interimsmanager tätig. 

Beratungsschwerpunkte:

Krisen- und Sanierungsmangement
Organisations- und Prozessoptimierung
Kostenrechnung, Controlling und geschäftsfeldbezogene Steuerungsinstrumente
Markt- und Standortanalysen und strategische Geschäftsfeldentwicklung
Marketing und Vertriebskonzepte
Stationäre und ambulante Pflege
Rettungsdienst und Fahrdienste