news

News

Startschuss für das Projekt "R(h)ein Inklusiv"

In dem Projekt „R(h)ein Inklusiv“ starten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam beim Marathon in Köln. Teilnehmer sind Studierende von Prof. Dr. Thomas Abel als Lehrstuhlinhaber Paralympischer Sport an der Sporthochschule sowie prominente paralympische Spitzensportlerinnen und -sportler, wie die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung Verena Bentele, Radprofi Hans Peter Durst oder die Schwimmerin Kirsten Bruhn.

Weiterlesen …

rnu mit Infostand und Vortrag bei der DRK Service GmbH vertreten

Am 2. Juni 2016 waren Roman Tillmann und Attila Nagy mit einem Messestand auf dem Infotag „Management“ der DRK Service GmbH in Berlin vertreten. Im Rahmen der Veranstaltung hielt Roman Tillmann, Berater und geschäftsführender Partner, einen Vortrag zum Thema „Erfolgsfaktoren und Benchmarks von gut funktionierenden Verwaltungseinheiten im Kreisverband“, der auf großes Interesse beim Fachpublikum stieß.

Weiterlesen …

Wirtschaftsdialog zum Thema „Verkehr in Mülheim – Herausforderungen und Perspektiven“

Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter aus Verwaltung und Politik folgten der Einladung des von rnu geleiteten „Büro Wirtschaft für Mülheim“ und kamen am 01. Juni 2016 in die Räumlichkeiten der FLOWFACT GmbH zum 9. Wirtschaftsdialog zusammen. Der Abend stand unter dem Leitthema „Verkehr in Mülheim – Herausforderungen und Perspektiven“.

Weiterlesen …

Seminarreihe zum Pflegestärkungsgesetz II und III

Das Pflegestärkungsgesetz II ist am 01.01.2016 in Kraft getreten. Der Referentenentwurf für das dritte Stärkungsgesetz liegt bereits vor und birgt ebenfalls einige grundsätzliche Neuerungen. Die zentralen Regelungen bringen erhebliche Veränderungen mit sich, wobei generell zu sagen ist, dass für ambulante Anbieter die Chancen, für die Pflegeheime eher die Risiken überwiegen.

Weiterlesen …

Ergebnisse SMP-Marktbarometer: Neues Allzeithoch

Nachdem der SMP-Marktbarometerindex im Herbst 2015 erstmals seit zwei Jahren gefallen war, gehen die Führungskräfte in der Sozialwirtschaft deutlich optimistischer ins Jahr 2016. Bei der aktuellen Befragung erreicht der Indexwert ein Allzeithoch! Thematisch beschäftigen sich die Befragten vor allem mit der Veränderung der Rahmenbedingungen – vor dem Hintergrund diverser bereits umgesetzter oder anstehender Gesetzesänderungen, bspw. in der Alten- sowie in der Behindertenhilfe, wenig verwunderlich.

Weiterlesen …