100% Bezuschussung für die Corona-Krisenberatung durch Unternehmensberater bis 4.000 €

Formular

Zum Download: Das Corona-Unterstützungsangebot für KMU und Freiberufler.

Zum Download: Das Corona-Krisenpaket 4.000 für die Gastronomiebranche.

Zum Download: Das Corona-Krisenpaket 4.000 für private Unternehmen der Sozialwirtschaft.

Die Corona-Krisenberatung durch Unternehmensberater wird ab sofort bis zu einer Höhe von 4.000 Euro netto zu 100% bezuschusst.

„Ein externer Unternehmensberater kann Ihnen hierzu vielfältig Hilfestellung geben, ob Sie neue Geschäftsfelder suchen, Ihre Geschäfte umstellen/digitalisieren sollten oder aber auch wie Sie Ihre Liquidität wiederherstellen. Da dabei schnell gehandelt werden muss, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die bestehende Rahmenrichtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows um ein Modul für Corona betroffene KMU und Freiberufler zunächst bis 31. Dezember 2020 im Sinne eines Sofortprogramms ergänzt. Mit der Modifizierung leistet der Bund schnelle und unbürokratische finanzielle Unterstützung bei der Inanspruchnahme einer Unternehmensberatung.“ (Quelle: Website BAFA)

Antragsberechtigt sind alle Unternehmen, die unter wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Coronavirus leiden. Die Unternehmen und Freiberufler müssen wie auch in der weiterhin gültigen Rahmenrichtlinie bestimmt, die Bedingungen der KMU- sowie die der De-minimis-Regelung erfüllen.

Die konkreten Auswirkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf den Antragsteller und insbesondere die dagegen zu ergreifenden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen sind vom Beratungsunternehmen im Beratungsbericht nachvollziehbar darzustellen.
Die betroffenen Unternehmen erhalten einen Zuschuss in Höhe von 100 %, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten (Vollfinanzierung).

Alle Informationen unter:

https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/unb_merkblatt_corona.pdf?__blob=publicationFile&v=2

https://www.bafa.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/20200403_unb_corona.html

Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung und sorgen dafür, dass wir Sie schnell mit unserem Krisenmanagement-Expertenwissen unterstützen können:

  • Liquiditätsplanung und -sicherung
  • Absatzoptimierung
  • Kostenmanagement
  • Neuausrichtung in der Krise
  • Personalführung
  • Antragstellungen
  • u.v.m.

Nutzen Sie unsere kostenfreie Hotline unter 0221 5777750 oder schreiben Sie uns unter corona@rosenbaum-nagy.de eine Mail, wenn Sie Unterstützungsbedarf haben!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp