WestLotto und Landessportbund NRW verlängern Kooperation

Sport

Der größte Sportförderer in Nordrhein-Westfalen hält dem organisierten Sport unverändert die Treue: Der staatliche Lotterieanbieter WestLotto und der Landessportbund NRW starten gemeinsam ins neue Jahr und verlängern ihre bestehende Kooperation um zwei weitere Jahre, bis Dezember 2022. Konkret bleiben die Anbieter für verantwortungsbewusstes Glücksspiel somit exklusiver Partner der landesweiten „Initiative Ehrenamt“ (2018 bis 2022), die in diesem Jahr speziell die Generation „Ü 50“ als Zielgruppe für ein freiwilliges Engagement im Sportverein motivieren will. In einem zweiten Vertrag wurde die Partnerschaft für die Aktion „WestLotto Toptalent NRW, initiiert vom LSB NRW“ unterschrieben. Damit soll die hohe Bedeutung des Nachwuchsleistungssports noch stärker in die öffentliche Wahrnehmung gelangen. Darüber hinaus bleibt die Partnerschaft im LOTTO-Prinzip der zentrale Bestandteil der Vereinbarung.

Die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit von West Lotto und dem Landessportbund NRW wurde über die rosenbaum nagy management & marketing GmbH, seit 2017 offizieller Vermarktungspartner des Landessportbundes NRW, in den vergangenen Monaten vorbereitet und umgesetzt.

Die vollständige Pressemitteilung des LSB NRW finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp