Produktnews: Der BTHG-Quickcheck

Paragraph2

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) befindet sich mitten in der Umsetzung der 3. Reformstufe, und die Vorbereitungen dafür müssen weiter vorangetrieben werden, auch wenn die Verhandlungen und Abstimmungen auf Landesebene teilweise ins Stocken geraten sind. Denn die Veränderungen durch das BTHG führen zu grundsätzlichen organisatorischen Änderungen in den besonderen Wohnformen vor Ort wie auch bei der Zentralverwaltung der Leistungserbringer. Sie bringen zudem eine umfassende fachliche Neuausrichtung mit sich und können auch wirtschaftliche Risiken zur Folge haben.

Daher kommt es darauf an, die eigene Organisation auf ihre BTHG-Tauglichkeit und den aktuellen Umsetzungsstand zu überprüfen, um Handlungsfelder offen zu legen und einen konkreten Projektplan festzulegen, in dem die anstehenden Schritte priorisiert und operationalisiert werden.

rosenbaum nagy hat dafür ein entsprechendes Beratungsprodukt entwickelt: den BTHG-Quickcheck sowie eine kostenfrei zur Verfügung stehende BTHG-Checkliste.

Mehr unter…

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp