Bundesgeschäftsführung (m/w/d)

Unser Kunde ist einer der größten Sozialverbände Deutschlands, der die sozialpolitischen Interessen seiner rund 2 Mio. Mitglieder vertritt sowie sich für einen starken Sozialstaat und eine tragfähige gesetzliche Sozialversicherung einsetzt. Weitere Ziele sind die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und Sicherheit in Deutschland sowie die aktive Mitgestaltung der deutschen Sozialpolitik. Die Themen des Sozialverbandes reichen von Rente, Gesundheit und Pflege bis hin zu Teilhabe, Leben im Alter und soziale Sicherung.
Der Verband ist nach dem föderalen Prinzip aufgegliedert und sucht für seinen Bundesverband mit Sitz in Berlin und mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Bundesgeschäftsführung (m/w/d)

Neu

Als Bundesgeschäftsführung verantworten Sie in erster Linie die Führung der Geschäfte des Bundesverbandes, entsprechend der strategischen Ausrichtung und Zielsetzung des Sozialverbandes.

Zu Ihrem Verantwortungs- und Aufgabenbereich zählen:

  • Operative Umsetzung von Beschlüssen des Bundesvorstandes, des Präsidiums und der Landesgeschäftsführertagungen und Koordination der Fachabteilungen
  • Unterstützung des Präsidiums bei der Verwirklichung der Verbandsziele
  • Operative Führung der Geschäftsstelle des Bundesverbandes und Sicherstellung einer qualitativen und wirtschaftlichen Betriebsführung
  • Aktive Personalführung und Personalentwicklung
  • Finanzplanung und Budgetverwaltung
  • Digitalisierung von Prozessen im Bundesverband
  • Vorbereitung und Leitung der Landesgeschäftsführertagungen
  • Absprache und Steuerung von Prozessen mit den Landesverbänden
  • Vertretung des Verbandes nach innen und außen in Gremien


Als erfahrene Führungspersönlichkeit verfügen Sie über:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Verwaltungswissenschaften, Sozialwissenschaften oder eine nachweisbare gleichwertige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition mit Management- und Personalverantwortung idealerweise in gemeinnützigen Organisationen oder in Verbänden
  • Starkes Interesse an sozialpolitischen Themen und Kenntnis von politischen, sozialen, wirtschaftlichen und globalen Trends und politischen Strukturen
  • Unternehmerisches Denken und Entscheidungsstärke
  • Hohes Maß an strategischer Planungskompetenz sowie eigenständiges und verantwortliches Handeln
  • Loyalität, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Eine kommunikative und integrationsfähige Persönlichkeit mit kompetentem und sicherem Auftreten
  • Diplomatisches Handeln auf dem politischen und verbandspolitischen Parkett


Unser Angebot an Sie:

  • Die Möglichkeit, gestalterisch zu wirken und einen gesellschaftlich wertvollen Beitrag zu leisten
  • Eine der Position angemessene Vergütung
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden? Sie verfügen über die Passion, Dinge voranzutreiben und Veränderungen aktiv mitzugestalten? Sie gehen gern auf Menschen zu und bauen neue Netzwerke auf? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bis zum 15.09.2020 (bevorzugt per E-Mail) an:

rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH,
z. Hd. Herrn Dr. Michael Rosenbaum
Stolberger Str. 114a, 50933 Köln
E-Mail an: bewerbung@rosenbaum-nagy.de

Download der Stellenanzeige als PDF-Dokument

Ansprechpartner

Frau Riefel steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. Umfassende Diskretion ist selbstverständlich gegeben.

Natalia Riefel

Beraterin
rosenbaum nagy | Natalia Riefel Ansprechspartner executive search​ besetzung von führungspositionen