news

Dreijährige Zusammenarbeit bei gesundheitlicher Prävention vereinbart

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. (LSB NRW) hat sich mit den beiden größten gesetzlichen Krankenkassen in NRW – der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NORDWEST – auf eine dreijährige Zusammenarbeit als neue Gesundheitspartner verständigt. Die Kooperationsverträge wurden am 25.02.2019 in der Geschäftsstelle des Landessportbundes NRW in Duisburg unterzeichnet. Bis zum Jahr 2021 erhalten zukunftsweisende Maßnahmen und Projekte im Bereich gesundheitlicher Prävention eine finanzielle Förderung. So werden zum Beispiel das erfolgreiche Sporthelfer-Programm und Konzepte im Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ gemeinsam fortgeführt.
 
Die rosenbaum nagy management & marketing GmbH ist seit 2017 die offizielle Vermarktungsagentur des LSB NRW. Wir freuen uns zwei starke Partner für mehr Gesundheit im Sport gewonnen zu haben und auf viele spannende Projekte.
 
LSB-Vorstand Ilja Waßenhoven, Tom Ackermann (Vorstandsvorsitzender AOK NORDWEST), Dr. Michael Rosenbaum (Geschäftsführer rosenbaum nagy), Rolf Buchwitz (stellv. Vorstandsvorsitzender AOK Rheinland/Hamburg), LSB-Vorstand Martin Wonik

Zurück