news

rosenbaum nagy begleitet neues Diabetes-Versorgungsprogramm der IKK classic

Die IKK classic hat in 2018 mit Unterstützung der rosenbaum nagy unternehmensberatung ein Konzept für ein innovatives Diabetes Versorgungsprogramm entwickelt. Das Programm, das zum Weltdiabetestag am 14. November 2018 in Dresden im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist ganzheitlich angelegt und zielt mit analogen und digitalen Angeboten auf unterschiedliche Zielgruppen wie beispielsweise Kinder und Jugendliche, Handwerker, Diabetiker mit Folgeerkrankungen oder frisch diagnostizierte Diabetiker. Kernstück des Programms wird eine innovative Versorgungsplattform sein. Sie bietet Unterstützung in den fünf für die Entwicklung und Behandlung des Diabetes relevanten Dimensionen: Gesundheitskompetenz, Selbstmanagement, Bewegung, Ernährung und Lebensstil. Zu diesen Themenfeldern werden auf dem Portal umfassende Informationen und Versorgungsangebote zu finden sein. Neben bereits bestehenden Angeboten der IKK classic werden auch ganz neue innovative Angebote in das Programm integriert, die rosenbaum nagy gemeinsam mit der IKK classic zurzeit erarbeitet. Diese Basisversion richtet sich ausdrücklich nicht nur an Versicherte der IKK classic, sondern ist allen Interessierten zugänglich, unabhängig von der Krankenkasse.

Auf einer weiteren Ebene des Programms rückt dann die Versorgung der derzeit 320.000 Diabetikerinnen und Diabetiker unter den Versicherten der IKK classic in den Mittelpunkt. Auch hier wird es analoge und digitale Angebote für unterschiedliche Zielgruppen geben (z.B. Jugendliche, Handwerker, Diabetiker mit Herzinsuffizienz). Ein spezielles "Kids-Programm" richtet sich beispielsweise an von Typ-1-Diabetes betroffene Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen und bezieht erstmals auch ganz gezielt die Bezugspersonen, also Familie, Freunde, Lehrer oder Erzieher mit ein. Weitere Zielgruppen werden folgen.

Für unseren geschäftsführenden Partner Dr. Michael Rosenbaum ist die Begleitung der IKK classic in diesem Feld eine ganz besondere Herzensangelegenheit, da er sich selber als Typ-1-Diabetiker tagtäglich den Herausforderungen des Diabetes stellen muss: „Mit dem neuen Diabetes Versorgungsmanagement erhalten die Versicherten der IKK classic ein sehr attraktives Angebot, das in der Prävention und in der Therapie eine deutlich bessere Versorgung ermöglicht.“

Zurück