Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Strategisches Dienstplanmanagement für den Rettungsdienst (23.03.2022)

23. März, von 9:30 bis 16:30

rosenbaum nagy | Sozialwirtschaft - rettungs-, fahrt- und transportdienste

Das strategische Dienstplanmanagement ist zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und der Arbeitgeberattraktivität von besonderer Bedeutung. Das zeigen Mitarbeiterbefragungen regelmäßig. In Zeiten des Personalmangels in nahezu allen Berufen der Sozialwirtschaft ist es wichtig, die richtigen Rahmenbedingungen für eine hohe Verlässlichkeit zu schaffen.

Ein gutes Ausfallkonzept, das zum Beispiel dabei hilft, das ungeliebte „Holen aus dem Frei“ möglichst systematisch und umfassend zu verhindern, hat zentralen Einfluss auf die Mitarbeiterzufriedenheit und die Arbeitgeberattraktivität. Darüber hinaus geben wir Tipps zur richtigen Personalbedarfsrechnung und -steuerung und vermitteln Grundlagen für eine korrekte Arbeitszeitgestaltung und -verlängerung im Rettungsdienst.

rosenbaum nagy hat ein integriertes Dienstplankonzept entwickelt, mit dem Verlässlichkeit in zweierlei Hinsicht erreicht wird: Zunächst Verlässlichkeit für den Mitarbeiter, dass er seine freien Tage langfristig planen kann. Durch die Implementation von Personalbemessungs- und -steuerungsinstrumenten wird außerdem sichergestellt, dass der Personaleinsatz wirtschaftlich ist – also auch aus Arbeitgebersicht eine Verlässlichkeit geschaffen wird. Das ganze passgenau für den Rettungsdienst mit Berücksichtigung aller Besonderheiten!

Inhalte:

  • Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten der einzelnen Elemente des strategischen Dienstplanmanagements, z.B.:
    • Personalbedarfsrechnung und Nettojahresarbeitszeit
    • Arbeitszeitkonten und Urlaubsregelung
    • Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitszeitverlängerung
    • Rahmendienstplanung
    • Ausfallmanagement
    • Instrumente der Personalsteuerung
    • Organisatorische Veränderungen zur Schaffung größerer Dienstplaneinheiten
  • Erfolgsfaktoren in der Umsetzung:
    • Einbindung der einzelnen Mitarbeiter
    • Einbindung von Betriebsrat/ Mitarbeitervertretung
  • Diskussion


Zielgruppe:
Rettungsdienstleiter, Rettungswachenleiter und Dienstplaner im Rettungsdienst
Kosten: 439 € (inkl. MwSt. und Verpflegung)

Bei Stornierung der Anmeldung bis vier Wochen vor dem Seminartermin werden keine Gebühren belastet; bei einer Stornierung innerhalb von vier Wochen vor dem Seminartermin wird die volle Gebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt gestellt werden. Die rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH behält sich das Recht vor, bei nicht genügend Teilnehmern ein Seminar bis spätestens zwei Wochen vor Beginn abzusagen.

Bitte geben Sie in der Anmeldemaske ausschließlich Ihre Rechnungsadresse an. Vielen Dank!

Details

Datum:
23. März
Zeit:
9:30 bis 16:30
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

rosenbaum nagy
Seminarleiter: Roman Tillmann (geschäftsführender Partner)

Veranstaltungsort

rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH
Stolberger Str. 114a
Köln, NRW 50933 Deutschland
Google Karte anzeigen

Anmelden

Datenschutzerklärung
Loading gif