veröffentlichungen

« 1 2 3 4 5 6 7
Veröffentlichungen

Neuverhandlung der Pflegesätze – §92c: Ist einfach auch gut?

Die Neuverhandlung der Pflegesätze nach §92c SGB XI wirft viele Fragen auf. Die vielfältigen Vorstöße des vereinfachten Verfahrens führen zu unvertretbaren wirtschaftlichen Risiken für die Betreiber.

Der Artikel „Neuverhandlung der Pflegesätze – §92c: Ist einfach auch gut?“ von Attila Nagy ist im April 2016 in der Wochenzeitung für Entscheidungsträger in der Sozialwirtschaft CAREkonkret erschienen.

Veröffentlichungen

Erstaunliche Unterschiede

Alle 20 Gliedkirchen der EKD und alle 27 katholischen Bistümer in Deutschland verfügen mit einem Landeskirchenamt bzw. einem Generalvikariat über eine zentrale Verwaltungseinheit. In den letzten Jahren gab es in vielen Landeskirchen und Bistümern tiefgreifende Veränderungen in der Aufbau- und Ablauforganisation ihrer zentralen Verwaltungseinheiten. In den nächsten Jahren sind hier weitere Veränderungen zu erwarten.

Der Artikel „Erstaunliche Unterschiede“ von Prof. Dr. Thomas Suermann de Nocker, Dr. Andreas Tapken und Sandra Winter ist im April 2016 in dem Magazin für Führungskräfte in Kirchen und kirchlichen Organisationen „KVI im DIALOG“ erschienen.

Veröffentlichungen

Pflegereform: Welche Strategien jetzt wichtig sind

Das Pflegestärkungsgesetz II bringt an vielen Stellen Verbesserungen – nach wie vor fehlt aber eine klare Regelung zur Personalbemessung. Für die Heime birgt das Risiken, mit denen man sich frühzeitig auseinander setzen sollte.

Der Artikel „Pflegereform: Welche Strategien jetzt wichtig sind“ von Thomas Harazim ist im Februar 2016 in der Wochenzeitung für Entscheidungsträger in der Sozialwirtschaft CAREkonkret erschienen.

Veröffentlichungen

Entwicklungen und Trends

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland rund 3,2 Millionen Kinder in einer der 53.400 Kindertagesstätten betreut. Die katholische und evangelische Kirche spielen für diese Betreuungsleistung eine relevante Rolle − immerhin befindet sich deutschlandweit rund ein Drittel der Kitas in konfessioneller Trägerschaft. Prof. Dr. theol. Thomas Suermann de Nocker, Sandra Winter und Hannah Porada befassen sich in ihrem Artikel gezielt mit den Entwicklungen bei konfessionellen Kita-Trägerschaften und mögliche Entlastungsmöglichkeiten von Ehrenamtlichen und Seelsorgern.

Der Artikel „Entwicklungen und Trends“ ist im Februar 2016  in dem Magazin für Führungskräfte in Kirchen und kirchlichen Organisationen „KVI im DIALOG“ erschienen.

« 1 2 3 4 5 6 7