Kostenrechnung für WfbMs und Inklusionsbetriebe

Sind Ihre Tagessätze und sonstige Zuschüsse ausreichend, um den Betrieb sicherzustellen? Decken die Produktions- und Dienstleistungserlöse die Kosten, die nicht über den Teilhabebereich finanziert werden? Analysieren Sie die Ergebniszusammensetzung aus dem Produktions- und Teilhabebereich und leiten Sie daraus Ihre unternehmerischen Entscheidungen ab!

EGH Kostenrechnung BTHG
100 Mio. Euro Programm für Inklusionsbetriebe

Der Hintergrund

Der wirtschaftliche Druck für WfbMs und Inklusionsbetriebe ist in den letzten Jahren zunehmend gestiegen. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und liegen z.B. in der durch das BTHG entstandenen Anforderung, erstmals in eine Einzelverhandlung gehen zu müssen oder darin, dass die Tagessätze immer weniger Strukturkosten refinanzieren. Häufig lässt sich aus der Kostenrechnung nicht ableiten, welche Ergebnisse aus dem Produktions- und welche aus dem Teilhabebereich sowie auch aus den einzelnen Gewerken unter Vollkosten entstehen. Hieraus ließen sich wichtige Rückschlüsse ableiten, ob die Personalsteuerung optimiert, Tagessätze verhandelt, Aufträge neu kalkuliert oder sogar das Portfolio überprüft werden müssen.

Das Konzept

Die Optimierung/ Erarbeitung der Kostenrechnung lässt sich in 3 Phasen unterteilen:

  1. Bestandsaufnahme
  2. Konzeption
  3. Umsetzung

Hierbei binden wir die Mitarbeiter und Führungskräfte in den einzelnen Projektschritten durch Interviews und Workshops ein. Diese Schritte können modular erfolgen, wobei zum Abschluss der jeweiligen Phasen über das weitere Vorgehen beraten wird und die nächsten Schritte an die abgeleiteten Erkenntnisse angepasst werden.

Das Krisenjahr 2020 als Management-Dashboard
eingliederungshilfe

Ihre Ansprechpartnerin

Caroline Rosendahl

Seniorberaterin

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum Thema Auftragskalkulation? Nutzen Sie unsere Beratung! Wir erstellen auf Wunsch gerne ein individuelles Angebot. 

IntegrationNews

Beratungsangebote für die Eingliederungshilfe​

Mehr erfahren

Unternehmensberater von rosenbaum nagy in einer Fortbildung in der Malzmühle

Unsere Seminare für die Eingliederungshilfe

Mehr erfahren

Pflegesatzverhandlung rosenbaum nagy

Mehr zu unserem Beratungsportfolio

Mehr erfahren